Archive for Video nicht mehr verfügbar

Bilder vom weißen Hirsch

… schöne Bilder vom  friedlichen  weißen Hirsch!!!!

Quelle:   http://www.youtube.com/watch?v=o6MICeaLKIA 
Vielen Dank für die Bilder an MadUek1

Advertisements

Annett Louisan _ Das Spiel

… Ich will doch nur spielen!!

John Lennon _ Imagine

 

Im Mai 1971 nahm John Lennon sein zweites Soloalbum IMAGINE auf. Das war damals mein Lieblingssong von John Lennon … und natürlich auf Platz 1 in den amerikanischen und englichen Charts.

… hier nun der Songtext:

Imagine there’s no heaven,
It’s easy if you try.
No hell below us,
Above us only sky.
Imagine all the people
Living for today.

Imagine there’s no countries,
It isn’t hard to do.
Nothing to kill or die for,
And no religion too.
Imagine all the people
Living life in peace.

You may say I’m a dreamer,
But I’m not the only one.
I hope someday you’ll join us
And the world will be as one.

Imagine no possessions,
I wonder if you can.
No need for greed or hunger,
A brotherhood of man.
Imagine all the people
Sharing all the world.

You may say I’m a dreamer,
But I’m not the only one.
I hope someday you’ll join us
And the world will live as one.

John Lennon _ Woman

 

… aus dem Double Fantasy Album / Nov. 1980

1981 war die Single auf Platz 1 in den engl. Charts und Platz 2 in den USA. 

Whitney Houston & Mariah Carey _ When you believe

Der Soundtrack aus  Der Prinz von Ägypten wurde 1998 mit einem Oscar ausgezeichnet.

Black Eyed Peas _ Boom Boom Pow

… und wieder für Franzi !!!

Marquess _ Vayamos Companeros

Rosenstolz _ Als ich fortging

Das Original ist von Dirk Michaelis / Gruppe Karussell ….

1985 kam mit Dirk Michaelis einer der besten Komponisten der DDR-Rockszene in die Band und verhalf „Karussell“ zu neuem Aufschwung. Der Titel „Als ich fortging“ wurde zum größten Erfolg der Band.

Als ich fortging 1989 – DAS ORIGINAL!!!

Als ich fortging war die Straße steil,
kehr wieder um.
Nimm an ihrem Kummer teil,
mach sie heil.

Als ich fortging war der Asphalt heiß,
kehr wieder um.
Red ihr aus um jeden Preis,
was sie weiß.

Nichts ist unendlich, so sieh das doch ein.
Ich weiß du willst unendlich sein,
schwach und klein.
Feuer brennt nieder, wenns keiner mehr nährt.
Kenn ja selber, was dir heut widerfährt.

Als ich fortging war’n die Arme leer,
kehr wieder um.
Mach’s ihr leichter einmal mehr,
nicht so schwer.

Als ich fortging kam ein Wind so schwach,
warf mich nicht um.
Unter ihrem Tränendach
war ich schwach.

Nichts ist unendlich, so sieh das doch ein.
Ich weiß du willst unendlich sein
schwach und klein.
Nichts ist von Dauer, was keiner recht will.
Auch die Trauer wird dann sein,
schwach und klein.

Nichts ist unendlich, so sieh das doch ein.
Ich weiß du willst unendlich sein
schwach und klein.

City _ Am Fenster

Der Text …

Einmal wissen dieses bleibt für immer
Ist nicht Rausch der schon die Nach verklagt
Ist nicht Farbenschmelz noch Kerzenschimmer
Von dem Grau des Morgens längst verjagt

Einmal fassen tief im Blute fühlen
Dies ist mein und es ist nur durch dich
Nicht die Stirne mehr am Fenster kühlen
Dran ein Nebel schwer vorüber strich



Einmal fassen tief im Blute fühlen
Dies ist mein und es ist nur durch dich
Klagt ein Vogel? Ach, auch mein Gefieder
Näßt der Regen flieg ich durch die Welt.

flieg ich durch die Welt
flieg ich durch die Welt
flieg ich durch die Welt

Brad Paisley & Alison Krauss _ Whiskey lullaby

Der Text …

(Brad)
She put him out like the burnin‘ end of a midnight cigarette
She broke his heart, he spent his whole life tryin‘ to forget
We watched him drink his pain away a little at a time
But he never could get drunk enough to get her off his mind
Until the night.

Chorus:
He put that bottle to his head and pulled the trigger
And finally drank away her memory
Life is short but this time it was bigger
Than the strength he had to get up off his knees
We found him with his face down in the pillow
With a note that said I’ll love her ‚til I die
And when we buried him beneath the willow
The angels sang a whiskey lullaby.

(Both)
La la la la la la la
La la la la la la la.

La la la la la la la
La la la la la la la.

(Alison)
The rumors flew but nobody knew how much she blamed herself
For years and years she tried to hide the whiskey on her breath
She finally drank her pain away a little at a time
But she never could get drunk enough to get him off her mind,
Until the night.

Chorus: (Both)
She put that bottle to her head and pulled the trigger
And finally drank away his memory
Life is short but this time it was bigger
Than the strength she had to get up off her knees
We found her with her face down in the pillow
Clinging to his picture for dear life
We laid her next to him beneath the willow
While the angels sang a whiskey lullaby.

La la la la la la la
La la la la la la la.

La la la la la la la
La la la la la la la.

La la la la la la la
La la la la la la la.

La la la la la la la
La la la la la la la…

« Previous entries