Posts Tagged ‘Konfirmandenfreizeit’

Horster Konfirmanden trotzen den Eismassen

KONFIRMANDENFREIZEIT
Vorbereitung auf den Vorstellungsgottesdienst


Horsten-Langeoog
/MAG – Die Horster Konfirmanden verbringen zurzeit ein verlängertes Wochenende auf der Nordseeinsel Langeoog.Trotz des Eisgangs konnten die zwölf Mädchen und fünf Jungen zusammen mit Pastorin Kerstin Tiemann, Betreuerin Heidi Roelfs und Betreuer Daniel Timmermann am vergangenen Donnerstag pünktlich beim neuen Fährhaus in Bensersiel abfahren.

Die Überfahrt von Bensersiel nach Langeoog war ein ganz besonderes Erlebnis. Denn die „Langeoog IV“ schob sich mit ihrer Eisverstärkung am Bug durch die vielen Eisschollen über das Wattenmeer.  Während der Überfahrt hatten die Konfirmanden ein ganzes Deck für sich alleine, denn wetterbedingt gab es auf der Fähre nicht übermäßig viele Fahrgäste.

Langeoog IV - Überfahrt von Bensersiel nach Langeoog

Da für die Versorgungsschiffe der Eisgang inzwischen zu stark ist, musste der Frachtverkehr eingestellt werden. Es wird aber auf der Insel für die Horster zu keinen Versorgungsengpässen kommen, denn auch am Donnerstag hatte die „Langeoog IV“ wieder zusätzliche Lebensmittel an Bord.

In den kommenden Tagen werden die Konfirmanden im Freizeitheim Haus Meedland ihren Vorstellungsgottesdienst vorbereiten, der am 4. März in der St. Mauritius Kirche in Horsten stattfindet. Auch sonst wird keine Langeweile aufkommen, denn Pastorin Tiemann und ihr Team haben für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. So sind regelmäßige Andachten, Besuch der Inselkirche, Jogging und Schwimmen geplant.

Im neuen Fährhaus in Bensersiel warteten die Konfirmanden
auf die „Langeoog IV“:

Advertisements