Wer ist eigentlich Milow?

Seit März 2009 kennt ihn jeder … Millow heißt eigentlich Jonathan Vandenbroeck, kommt aus Leuven (Belgien) und ist 1981 geboren.
Er ist Sänger und Songschreiber, sein eigener Manager und auch Plattenboss.

In seinen Balladen, Folk-& Rocksongs geht es um Liebe, Beziehungen und auch um Religion … Texte die berühren.

In Belgien hat er 2004 beim wichtigsten Nachwuchswettbewerb mitgemacht, wo er es bis ins Finale geschafft hat. Seitdem geht es mit seiner Karriere steil bergauf. 2006 brachte er in Belgien sein erstes Album heraus, 2008 folgte das nächste. Die neue Platte „Milow“ ist ein Best of aus den beiden Alben, die er in Belgien veröffentlicht hat.

Bekannt geworden ist Milow durch das 50 Cent Cover „Ayo Technology“, das mittlerweile nicht nur in Belgien und den Niederlanden die Charts gestürmt hat, sondern auch in anderen europäischen Ländern.

Jonathan sitzt allein mit seiner Gitarre vor einem Mikrofon und singt eine unheimlich tolle Version von „Ayo Technology“, der zuvor ein Hit von 50 Cent und Justin Timberlake war. Schon nach den ersten Tönen auf Milows Gitarre kann man feststellen … kein Vergleich mit dem Original.
Aus einer Auftragsarbeit für einen belgischen Radiosender, einen bekannten Hit nachzuspielen, ist ein völlig neuer und eigener Song geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: